Klassenlehrer für das Schuljahr 2018 / 2019

Klasseneinteilung Schuljahr 2018/19

 

Raumübersicht Zi. – Nr.
1ag Kroher Jana 407
1b Gschwendtner Stefanie 304
1c Chaouch Gülay 313
2a Ziegler Daniela 319
2b Eichhorn Anna 408
2c Hansohm Verena 412
3ag Mayer Annette 414
3b Bichlmaier Sandra 308
3c Konrad Sebastian 415
3d Stief Daniela 305
4a Braun Aino 307
4b Pellmaier Matthias 303
4c Fahrner Luisa 416
5ag Tausche Susanne 501
5b Werner Nadja 506
6ag Lindermayr Sarah 409
6b Schnappauf Anja 207
7a Eschenbacher Florian 503
8a Wollenweber Marina 507
8b Metz Felix 505
9a Heupel Andrea 504
9b Pongratz Martin 502

(Stand: 09.09.2018, Änderungen vorbehalten)

Infos zur 1. Schulwoche / Ablauf des ersten Schultages

Liebe Eltern,

der 1. Schultag im neuen Schuljahr ist Dienstag, der 11.09.2018.
Zur besseren Planung möchte ich Ihnen auch gerne die Unterrichtszeiten des ersten Schultags mitteilen:

Ablauf erster Schultag (11.9.2018)
Klasse 1

8:00 Uhr bis 9:00 Gottesdienst für Schulanfänger

9:00 Begrüßung durch Schulleitung und Elternbeirat in der Turnhalle Verteilung auf Klassen

10:55 Unterrichtsende

Während des Unterrichts werden die anwesenden Eltern und Verwandten unserer Erstklässler von den letztjährigen Erstklasseltern versorgt. Hierfür ist in der Aula ein reichhaltiges Buffet gedeckt. 

Klasse 2 – 9 Unterrichtsende: 12:00

Bitte beachten Sie: Die Erstklässler werden am Mittwoch, den 12.09.2018 von den Dachauer Nachrichten fotografiert. Eine namentliche Nennung erfolgt nicht. Bitte geben Sie Ihrem Kind an diesem Tag noch einmal die Schultüte mit! Danke!

Ablauf erste Schulwoche 12.9.2018- 14.9.2018
Am Mittwoch, den 12.09.2018 findet der alljährliche Anfangsgottesdienst statt.
Beginn

8.15 Uhr für die Klassen 2 – 4 Beginn

9.00 Uhr für die Klassen 5 – 9 Klassen 1-2

Ausnahme Ganztagesklassen. Die Ganztagesklassen werden von unserem Kooperationspartner Schülerbetreuung bis 15:30 betreut.

Klassen 3 – 9 •

Der Unterricht endet in der ersten Woche jeweils um 12:00 Uhr. •

Ausnahme Ganztagesklassen.

Die Ganztagesklassen werden von unserem Kooperationspartner Schülerbetreuung bis 15:30 betreut. Ganztagesklassen 1agtz, 3agtz, 5agtz und 6agtz

Der Unterricht endet in der ersten Woche ab dem 1.Schultag jeweils um 15:30. Nach dem
Mittagessen erfolgt die Betreuung durch die Mittagskräfte (Workshops)

Ab Montag, den 17.09.2018 findet regulärer Unterricht (laut Stundenplan) bis 15:30 Uhr statt.

Sie erinnern sich noch: Unsere Umfrage am letztjährigen Schulfest

Liebe Eltern,

erstmal vielen Dank für Ihren zahlreichen Besuch beim letzten Schulfest. Einige von Ihnen haben an unserer kleinen Umfrage teilgenommen.

Es gab zahlreiche Rückmeldungen, die die Einrichtung / Ausstattung des Schulgebäudes betrafen (z. Bsp. Toiletten, Pausenhof, Turn-/Spielgeräte). Diese Anregungen haben wir an die zuständigen Stellen weitergeleitet, mit der Bitte um Abhilfe bzw. hier ein besonderes Augenmerk darauf zu richten.

Vielfach wurde auch der Wunsch an uns getragen, weitere Spielmöglichkeiten für die Pausengestaltung zu schaffen.

Aus diesem Grund haben wir für die vorhandene Tischtennisplatte 10 Tischtennisschläger, ausreichend Bälle und ein neues Netz besorgt.

Auch mit Basketbällen für den Tartanplatz haben wir „aufgerüstet“.

Beides werden wir in den nächsten Tagen an die Schule übergeben.

Bestehen noch weitere sinnvolle Wünsche? Dann lassen Sie uns diese wissen, damit wir mit der Schulleitung besprechen können, inwieweit sich das an der Schule verwirklichen lässt.

Euer Elternbeirat

Bauarbeiten im Bereich der Nerbstraße

Liebe Eltern,

seit heute finden im Bereich der Nerbstraße (zwischen Steinbergstraße und Zebrastreifen) umfangreiche Bauarbeiten statt.

In diesem Bereich ist für den Zeitraum der nächsten zwei Wochen der Gehweg nicht nutzbar.

Bitte sprechen Sie mit Ihren Kindern über alternative Schulwege. Es bietet sich insbesondere der Weg über die Steinbergstraße direkt zur Schule an.

Euer Elternbeirat

Elternbeirat unterstützt Schulbibliothek

Bildergebnis für buch bild

Liebe Eltern,

in unserer letzten Sitzung haben wir uns entschlossen, die Schulbibliothek der Grund- und Mittelschule Altomünster in diesem Jahr mit einem Betrag von 500,- EUR zu unterstützen.

 

Künftig wollen wir zur Anschaffung /Austausch von Büchern darüber hinaus jährlich einen Betrag von 200,- EUR zur Verfügung stellen.

 

Gerade in unserer heute sehr schnelllebigen Zeit mit vielen Alternativangeboten zum klassischen Buch halten wir die Förderung der Lesekompetenz, das Heranführen von Kindern und Jugendlichen zum Medium „Buch“ und damit verbunden ein aktuelles Leseangebot an unserer Schule für Unabdingbar.

 

Die verwendeten Gelder stammen aus den Einnahmen vom Advent am Markt und dem alljährlichen Schulfest, bei dem wir nicht zuletzt durch Ihre Unterstützung viele tolle Angebote verwirklichen können.

Euer Elternbeirat

Unser neues Gruppenfoto

Das EB-Team von links nach rechts:

vorne: Nadine Schmölder, Simone Gerstmeier, Carolin Seif, Stefanie Schmied

hinten: Christian Lenhof, Andreas Walter, Christian Ofer, Alfred Maier, Desiree Schmid und Katrin Hugl

Bei Fragen und Anregungen bitte wendet euch an uns.

Euer Elternbeirat

Pädagogisches Gespräch ersetzt Zwischenzeugnis auch in der 3. Klasse

Bereits vor den Weihnachtsferien hat sich der Elternbeirat zusammen mit der Schulleitung noch einmal zum Thema „Pädagogisches Gespräch“ statt Zwischenzeugnis auseinander gesetzt.

Für die 1. und 2. Klassen an unserer Schule wurde bereits im letzten Jahr beschlossen, diesen Weg zu gehen, um in einem gemeinsamen Austauschgespräch mit Schüler/Eltern und Lehrkraft die Stärken und Arbeitsfelder zu erarbeiten.

Von ganz wenigen kritischen Äußerungen abgesehen, waren die Rückmeldungen zu diesem Thema sehr positiv.

Aus diesem Grund haben wir beschlossen, auch für die 3. Jahrgangsstufe die Einführung des „Pädagogischen Gesprächs“ zu unterstützen.

Euer Elternbeirat

Elternbeirat unterstützt die Aktion „Weihnachtstrucker“

Wie in jedem Jahr haben wir auch heuer wieder mit einigen Päckchen die Hilfsaktion für bedürftige Kinder unterstützt und einige Päckchen gepackt.

Auch die Grund- und Mittelschule hat sich (wie Sie vermutlich mitbekommen haben) an der Aktion beteiligt, so dass insgesamt mehrere Dutzend Pakete am Ende zusammen gekommen sind.

Wir hoffen, damit einigen Familien in weniger privilegierten Regionen ein schönes Weihnachtsfest bereitet zu haben.

Euer Elternbeirat

 

Advent am Markt – Wer hilft mit?

Liebe Eltern,

der „Advent am Markt“ steht in Altomünster wieder an und auch dieses Jahr wird die Adventshütte des Elternbeirats mit dem Verkauf von HotDogs, Kaiserschmarrn, heißem Caipirinha und Blutorangenpunsch dabei sein.

Hierfür brauchen wir aus allen Klassen tatkräftige Unterstützung der Eltern. An den geplanten fünf Abenden brauchen wir jeweils 3 Eltern die sich am Verkauf beteiligen.

Termine für den Advent am Markt sind:

Samstag, 02.12.

Freitag, 08.12.

Samstag, 09.12. Jeweils von 17:00 Uhr bis 21.30 Uhr!

Freitag, 15.12.

Freitag, 22.12

Zur genauen Koordination wurde ein Doodle eingerichtet. Bitte tragen Sie sich mit vollständigem Namen und der Klasse ein! Der eingetragene Termin ist dann für Sie festgesetzt! Bitte zunächst nur an einem Termin eintragen.
Der Link zu dem Doodle lautet:

https://doodle.com/poll/y936v9n2hraegfcm

Dies ist wie eine Internetadresse einzugeben!
Auf diesen Link kommen Sie aber auch direkt über die Seite vom Elternbeirat:

www.eb-alto.de

Der Erlös aus dem Verkauf kommt unserer Schule und den Schülern zugute. Hiervon werden beispielsweise neue Mittel zur Raumgestaltung etc. angeschafft.

Den Stand am Christkindlmarkt (17.12.) besetzen wir selbst zusammen mit Schülern der Mittelschule.

Für Nachfragen, Hilfen im Umgang mit dem Doodle oder sonstigen Anliegen können Sie sich an Stefanie Schmied wenden:

steffiroos@web.de oder Tel.: 08254/996240

Wir danken Ihnen vorab sehr für Ihre Unterstützung.

« Older Entries