Informationen zur Arbeit des Elternbeirates

Liebe Eltern,

wir möchten Sie gerne darüber informieren, welche Themen uns als Elternbeirat im laufenden Jahr beschäftigt haben. Dazu gehörten folgende Schwerpunkte:

  • Sicherheitskonzept an der Grund- und Mittelschule Altomünster
  • Pausenhofkonzept
  • Umgang mit schwierigen Situationen (z. Bsp. in der Pause): Hierzu erhalten Sie in Kürze einen ausführlichen Elternbrief von uns
  • Gespräche mit der schulbezogenen Jugendarbeit
  • Teilnahme an Schulverband- und Schulverbundsitzungen

Bereits heute ist der Hinweis erlaubt, dass starke Elternarbeit in der Schulfamilie nur möglich ist, wenn wir als Gremium auf genug starke Mithelfer zählen können.

Bitte überlegen Sie sich doch in den letzten Wochen, ob Sie bereit sind, uns im neuen Schuljahr entweder im Elternbeirat oder auch losgelöst bei einzelnen Aktionen zu unterstützen.

Wir benötigen jede helfende Hand.

Euer Elternbeirat

ESIS Anmeldung Grund und Mittelschule Altomünster

Liebe Eltern,

 

wie Sie per Brief schon mitgeteilt bekommen haben, hat die Grund- und Mittelschule Altomünster ein System eingeführt, in dem Sie bequem mit der Schule Kontakt aufnehmen können, sollte Ihr Kind zum Beispiel krank sein, damit Sie es entschuldigen können, ohne dies telefonisch tun zu müssen.

Des Weiteren werden die Lehrer in Zukunft auch die Elternbriefe an Sie übersenden, die Sie dann sofort aktuell über Ihre E-mail Adresse erhalten.

Nachfolgend noch der link mit diesem geht es noch schneller sich zu registrieren.

https://www.esis-anmeldung.de/Forms/ALTOFormular.php

Ihr Elternbeirat

Pädagogisches Gespräch ersetzt Zwischenzeugnis

Liebe Eltern,

bereits vor Weihnachten haben wir uns im EB mit dem Konzept des „Pädagogischen Gesprächs“ beschäftigt. Dies kann in der Grundschule anstelle des sonst üblichen Zwischenzeugnisses treten.

Hierzu haben wir uns im Rahmen einer Elternbeiratssitzung von Frau Lachner und Frau Krist von diesem neuen Ansatz informieren lassen.

Im Rahmen einer längeren Diskussion haben wir Vor- und Nachteile dieser Form der „Rückmeldung“ des Leistungsstandes Ihrer Kinder im Verhältnis zu den bisherigen Zwischenzeugnissen abgewogen und schließlich einstimmig unsere Zustimmung erteilt.

Somit wurden zum Februar 2017 erstmals in den ersten und zweiten Klassen keine Zeugnisse mehr ausgeteilt, sondern diese durch ein Gespräch zwischen Schüler/ Schülerin, Klassenlehrkraft und Eltern ersetzt.

Gerne erhalten wir hierzu eine Rückmeldung zu Ihren Erfahrungen. Sie erhalten diesbezüglich in den nächsten Tagen auch einen kurzen Fragebogen von uns (nur Eltern der 1. und 2. Klasse).

Link zum Elternbrief von Frau Lachner:

http://www.schulen-altomuenster.de/wp-content/uploads/2015/09/2.-Elternbrief-16_17-_Lernentwicklungsgespräch.pdf

Euer Elternbeirat

Unterstützung der Oster-SMV-Aktion

Auch in diesem Jahr haben wir gerne die Oster-Aktion der SMV für die Grundschüler unterstützt. Dadurch wurde es möglich, dass jedes Kind an der Grundschule am letzten Schultag vor den Osterferien ein kleines Osterpräsent erhalten hat.

Wir hoffen, die kleinen Präsente haben bis zum Osterfest durchgehalten 🙂 und dann gut geschmeckt.

Euer Elternbeirat

Nikolausaktion der SMV

Liebe Eltern,

wie im letzten Jahr hat der Elternbeirat die diesjährige Nikolausaktion der SMV tatkräftig finanziell unterstützt. Zusammen mit dem Nikolaus haben die Schülersprecher in den Grundschulklassen kleine Nikolausgeschenke verteilt, die wir gesponsert haben.

Wir freuen uns, dass diese Tradition auch in diesem Jahr gepflegt werden konnte.

Foto: Schule / Hr. Pongratz

Foto: Schule / Hr. Pongratz

Foto: Schule / Hr. Pongratz

Foto: Schule / Hr. Pongratz

Foto: Schule /Hr. Pongratz

Foto: Schule /Hr. Pongratz

Euer Elternbeirat

Aktion „Weihnachtstrucker“ der Johanniter

Liebe Eltern,

bereits zum 23. Mal fährt der Johanniter-Weihnachtstruck in verschiedene Regionen, um besonders bedürftigen Menschen im oft harten Winter mit einem Päckchen zu unterstützen.

Wir als Elternbeirat unterstützen die Aktion seit Jahren und haben auch in diesem Jahr wieder fleißig Päckchen gesponsert und gepackt.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie unserem Beispiel folgen und ebenfalls ein Päckchen für die Aktion zur Verfügung stellen.

Eine Packliste erhalten Sie unter

http://www.johanniter.de/die-johanniter/johanniter-unfall-hilfe/juh-vor-ort/landesverband-bayern/weihnachtstrucker/aktion/die-packliste/

Ebenfalls erhalten Sie dort weitere Informationen, welche Regionen in diesem Jahr unterstützt werden.

Die Päckchen können bis 24.12 bei allen Lidl-Filialen in Bayern abgegeben werden.

Andreas Walter

Elternbeirat

Wissenswertes für Eltern und Kinder der Grundschule

Liebe Eltern,

zur Lernhilfe hat Frau Gollnick in liebevoller Arbeit mit anderen Eltern und Lehrern diese Seite zum nachschlagen und stöbern für Sie und Ihre Kinder ins leben gerufen.

Unter der Webadresse

www.wiki.wisseninklusiv.de

können Sie und Ihr Kind vielleicht das ein oder andere Wissenswerte nachschlagen und auch ausdrucken.

 

Vielen dank an alle für diese wertvolle Unterstützung.

Advent am Markt

Liebe Eltern,

der „Advent am Markt“  in Altomünster hat  nun begonnen.

Vielen Dank für alle fleißigen Helfer vor Ort und alle die uns hinter den Kulissen unterstützt haben.

In diesem Jahr verkaufen wir in der Adventshütte des Elternbeirats HotDogs, Kaiserschmarrn, heißen Caipirinha und heiße Schokolade.

Nächstes Wochenende 2. und 3.12 findet Ihr uns wieder an unserer Adventshütte neben dem Brunnen.

Bis dahin Euch allen eine erholsame und friedliche erste Adventswoche.

Adventshütte: Helfer für die Elternbeirats-Hütte gesucht

Liebe Eltern,

der „Advent am Markt“ steht in Altomünster wieder an und auch in diesem Jahr wird die Adventshütte des Elternbeirats mit dem Verkauf von HotDogs, Kaiserschmarrn, heißem Caipirinha und heißer Schokolade dabei sein.

Hierfür brauchen wir Ihre tatkräftige Unterstützung.

Termine für den Advent am Markt sind:

Samstag, 26.11

Freitag, 02.12

Samstag, 03.12

Freitag, 09.12

Freitag, 16.12

Samstag, 17.12.

Zur besseren Planung haben wir ein Doodle eingerichtet. Bitte tragt euch in diesem mit eurem Namen und eurer Klasse ein. Der eingetragene Termin gilt dann als fest vereinbart.

Unter folgendem Link kommt man zu dem Doodle:

http://doodle.com/poll/byg2d9sxv2i8waxs

Den Link könnt ihr wie eine Internetadresse in eure Browserzeile eingeben.

Der Erlös aus dem Verkauf kommt unserer Schule und den Schülern zugute. Hiervon werden beispielsweise neue Mittel zur Raumgestaltung etc. angeschafft.

Wer in den vergangenen Jahren schon einmal in der Hütte mitgeholfen hat, wird sicher noch wissen, wieviel Spaß es macht, an diesem geselligen Ereignis teilzunehmen.

Für Nachfragen, Hilfen im Umgang mit dem Doodle oder sonstigen Anliegen, könnt Ihr euch gerne an Stefanie Schmied wenden (steffiroos@web.de; 08254/996240).

Als Elternbeirat sagen wir euch bereits heute vielen lieben Dank für eure Mithilfe.

« Older Entries